Dienstag, 10. Dezember 2013

JAY-Z GOES VEGAN

Seit dem 3.Dezmeber - das war ein Tag vor seinem 44. Geburtstag (WTF?! Ist er wirklich schon so alt?) - ernährt sich Hova vegan. Er möchte das ganze 22 Tage lang durchziehen verkündet er auf seinem Blog Life&Times, denn laut Psychologen soll es genau 21 Tage dauern bis man sich eine Gewohnheit abgewöhnt hat.
 
Für den Monsieur ist gerade jetzt ein spiritueller Zeitpunkt, weil er wurde ja, wie gesagt 44 und im Zusammenhang damit steht für ihn die 22 (2+2=4). Oh man klingt irgendwie nach Midlifecrisis  und endlich einer neuen Herausforderung. Aber ich meine was für Herausforderungen mit so viel Geld hat man denn auch bitte noch? Auf die Idee kam er weil ihn bereits ein veganer Freund zu einer Challenge herausgefordert hat, nur noch vegan zu frühstücken und das ist ihm einfacher gelungen wie er dachte, oh Mann ich kenne das Gefühl!!!Genauso war es als ich meine 30 Tage Challenge tough durchgezogen habe. Mittlerweile läuft es bei meiner eigenen veganen Ernährung eher schleppend. Ich habe einfach nicht die Zeit das Zeug selbst vorbereiten zu können außerdem gibt es zur Weihnachtszeit einfach viiiiiel zu viel Versuchungen. Aber Hovi hat da bestimmt einen 1A Koch der ihm das alles zaubert und er muss nur noch reinschauffeln.
 
Den Post beendet er übrigens mit „P.S.: B is also joining me“.

Kommentare:

  1. I'm vegan and I'm laughing that Jay-Z could become one someday, as he and his wife are addicted to wear fur.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yeah your damn right. On the other hand i think maybe it's a good start for them. Look at myself i also was a total meat eater and nowaday i am almost vegan - but i can not resist all the time there are soooo many products with animal stuff in it.

      Löschen