Dienstag, 30. Juli 2013

THAT FOOD CRAY!!!

Ich lese von Zeit zu Zeit immer weniger Blogs. Irgendwie hören die guten Blogger auch alle auf. Und das, was da nachkommt ist nicht wirklich mein Geschmack. Mich interessiert es nicht was irgendwelche Modepüppis gerade bei H&M oder Zara gekauft haben. Und bei diesen ganzen neuen Schuhblogs sieht man auch immer nur dasselbe: langweilige WOMFT Fotos von irgendwelchen Hypeschuhen gepaart mit einem emotionslosen Text (über Material, Verarbeitung und so ein Käse). Dahinter steht oft Leidenschaft nichts außer der Hoffnung irgendwann mal ein Paar Schuhe geschenkt zu bekommen.
 
Auch mit diese ganzen „Facebook-Blogs“ kann ich nix anfangen:
1. Sind das für mich keine Blogs.
2. Was soll diese re-re-re-posting Scheisse wann dieser und jener Schuh rauskommt?  Bis ihr Fucker das re-re-gepostet habt ist das Ganze sowieso schon längst publik durch die Marke/Stores selbst?!  
 
Naja einen Funken Hoffnung habe ich dann aber doch noch: FOOD BLOGS! Halleluja Hallelujaaaah! Ich wusste gar nicht das es so was überhaupt gibt, jaja manchmal lebe ich halt echt hinter dem Mond, gleich links! Bei meiner Recherche für Hong Kong bin ich dann aber auch gleich auf den weltbesten gestoßen:
 
 




Vorab solltet ihr vielleicht wissen, dass ich echt gedacht habe wir werden mindestens 5 kg dort abnehmen weil wir nichts zu essen finden würden. Aber dann hab ich THAT FOOD CRAAY!!!"  gefunden - bin 2 Stunden drauf hängen geblieben und 3 Stunden später hab ich immer noch gesabbert, wenn ich an das Essen gedacht habe, welches ich dort auf den Bildern gesehen habe. Ich habe mir dann eine 4-Seitige Liste erstellt mit verschiedenen Restaurants die auf der Seite vorgestellt wurden.

 Nicole Fung, eine junge Dame die gerade in Hong Kong lebt, schreibt (sehr wortgewannt und lustig) über die besten Spots und verschiedensten köstlichen Küchen. Aber in Hong Kong hört das Ganze nicht auf, denn Sie kommt ganz schön in der Welt herum und probiert überall was aus. Ich wundere mich immer noch wie sie das macht, so eine zarte Person zu bleiben. Per E-Mail hatte ich auch schon Kontakt mit ihr. Sie ist eine wirklich sehr herzige Person. Aber das wichtigste: Ihr Geschmack ist ex­qui­sit.
 
Da Bilder bekanntlich mehr sagen wie 1000 Worte, watch out:
 
 

 




 





 



Kommentare:

  1. what the heck ...

    7:08, ich habe eigentlich magenbeschwerden aber kriege gerade extremem hunger :S

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha ja ist richtig heftig war für Zeug die da hat...

      Löschen